ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

News

29.09.2022

Wohlfühltemperatur fürs HomeSpa

Wer ein Home-Spa besitzt, kann sich glücklich schätzen. Hier lässt sich am Ende eines Tages entspannen und neue Kraft tanken. Vor allem in der kalten Jahreszeit tut Wellness der Seele und dem Körper gut. Für die Einrichtung eines Spa-Bereichs ist ein Raum im Keller bestens geeignet. Je nach Größe finden hier Sauna, Infrarotkabine, Dampfbad oder Whirlpool einen Platz sowie maximal zwei Liegen und manchmal auch eine Dusche. In jedem Fall sollte man den Raum nicht mit Ausstattung überladen, sondern eher großzügig und in warmen Farben gestalten. Elemente aus Holz und Naturstein sorgen für das beruhigende Flair. Auch dimmbares Licht, das nicht blendet, und eine Heizung, die den Raum auf angenehme Weise wärmt, spielen eine wichtige Rolle.

Bilder: AEG Haustechnik



Natursteinheizung – perfekt für die temporäre Raumnutzung

Ist keine Wasserheizung vorhanden und der Bodenaufbau soll nicht entfernt werden? Kein Problem, der Wunsch nach dem Home-Spa sollte daran keinesfalls scheitern – auch dann nicht, wenn die dafür vorgesehenen Kellerräume bislang unbeheizt sind. Als eine unkomplizierte und energieeffiziente Lösung bieten sich beispielsweise Natursteinheizungen von AEG Haustechnik an. Sie passen hervorragend ins Spa-Ambiente und benötigen lediglich eine 230-Volt-Steckdose, um schnell wohltuende Infrarotwärme zu spenden. Die aus Dolomit, Kalkstein und Granit in 8 Farbstellungen hochwertig gefertigten Unikate lassen sich exakt nach Bedarf regulieren, wodurch sich der Energieverbrauch zum Heizen reduziert. Die Temperaturregelung erfolgt mit einem vorgeschalteten AEG Raumtemperaturregler oder komfortabel per AEG Funkthermostat, der sich dank selbsterklärender Symbole ganz einfach programmieren lässt. So kann das Home-Spa energieeffizient und komfortabel beheizt werden.

Die modernen AEG Steinheizkörper entsprechen dem elektrotechnischen Sicherheits-Standard nach VDE, Schutzklasse II. Mit der Schutzart (IP 66) können sie in Nassbereichen wie im Bad, Schwimmbad oder Home-Spa eingesetzt werden.

Entspannung pur dank elektrischer Flächenheizung

Soll der Spa-Bereich dagegen doch mit einer Fußbodenheizung ausgestattet werden, so bietet AEG Haustechnik auch dafür eine praktische Lösung: das ultraflache elektrische Heizmattensystem „THERMO BODEN Comfort Wellness“ für den 230-Volt-Anschluss. Die geringe Aufbauhöhe von nur drei Millimetern unter Fliesen oder einem anderen geeigneten Bodenbelag sorgt dafür, dass keine Schwellen entstehen und die Raumhöhe nahezu komplett erhalten bleibt. Über den AEG Fußbodentemperaturregler mit integrierter Zeitschaltuhr lässt sich die Wärmeanforderung exakt nach Bedarf regulieren. 

© Copyright 2022 – Alle Inhalte dieser Internetseite, insbesondere Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, sind alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und jede Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts dem Urheber vorbehalten und bedürfen einer ausdrücklichen Zustimmung zur Nutzung oder Verwertung.

 

 

Copyright FEGIME Deutschland – 2001 - 2022
© Bitte beachten Sie: Die Artikelbilder unserer Lieferanten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht weiterverwendet werden.

Powered by Geneon

Schnellkontakt

Hersteller: Aktionspreis: auf Anfr.